Seitenbereiche

Wer die Pflicht hat,
Steuern zu zahlen, hat auch
das Recht, Steuern zu sparen!

Urteil des Bundesgerichtshofes von 1965 und Zitat
Alt-Bundeskanzler Helmut Schmidt

Ehegatten-Arbeitsverhältnis: Kein Firmenwagen bei Minijob

Vertragsverhältnisse zwischen nahen Angehörigen, egal ob Arbeitsverhältnis oder Darlehensvertrag, stellen regelmäßig einen Prüfungsschwerpunkt der Finanzverwaltung dar.  Mit Urteil vom 10.10.2018 (Az. X R 44-45/17, veröffentlicht am 27.2.2019) hat der Bundesfinanzhof (BFH) ein Gestaltungsmodell gekippt, das sich in letzter Zeit steigender Beliebtheit erfreute.

Ein Unternehmer beschäftigt seine Ehefrau im Rahmen eines Minijobverhältnisses steuer- und sozialversicherungsfrei und überlässt ihr einen Firmen-Pkw. Die Privatnutzung wurde nach der sog. 1-%-Methode ermittelt und versteuert und auf den monatlichen Lohnanspruch angerechnet. Den vereinbarten Arbeitslohn zog der Unternehmer als Betriebsausgabe bei seinen Einkünften aus Gewerbebetrieb ab. Der BFH hat dieses Modell als „fremdunüblich“ beurteilt und die steuerliche Anerkennung aberkannt. Die „selbstbeteiligungsfreie Nutzungsüberlassung“ eines Firmenwagens für Privatfahrten an einen familienfremden „Minijobber“ hält der BFH für ausgeschlossen.

Grundsätzlich steht der Überlassung eines Firmen-Pkws zur privaten Nutzung an den Arbeitnehmer-Ehegatten nichts entgegen. Allerdings wird vorausgesetzt, dass die Nutzungsüberlassung fremdüblich ausgestaltet ist und somit eine wertangemessene Gegenleistung für die erbrachte Arbeitskraft darstellt. Ob eine monatliche Zuzahlung durch den Arbeitnehmer oder die Kilometerbeschränkung bei der Privatnutzung bei o.g. Modell als fremdüblich anzusehen ist, wurde noch nicht endgültig geklärt. Das Thema Ehegatten-Arbeitsverhältnis, Verträge zwischen nahen Angehörigen wird also auch in der Zukunft weiter regelmäßig von der Finanzverwaltung unter die Lupe genommen werden.

Erscheinungsdatum:

Autor

Maximilian Boerakker

Steuerberater, Dipl.-Finanzwirt (FH)

Dipl.-Finanzwirt (FH) Maximilian Boerakker
Mit diesem QR-Code gelangen Sie schnell und einfach auf diese Seite
Mit diesem QR-Code gelangen Sie schnell und einfach auf diese Seite

Scannen Sie ganz einfach mit einem QR-Code-Reader auf Ihrem Smartphone die Code-Grafik links und schon gelangen Sie zum gewünschten Bereich auf unserer Homepage.